Field&Fish



field&fish eine Marke, die mich begeistert!


Als Produktentwickler bei großen Herstellern im Outdoor-Bereich hat Frédéric Leroy (Gründer der Firma field&fish) sich ein riesiges Fachwissen im Bereich der funktionellen Sportkleidung aneignen können. Sowohl technische Lösungen wie Funktions-Details im Textilbereich sind sein Spezialgebiet. Als Fliegenfischer von jeher mit der Natur eng verbunden, war es ihm bei der Gründung einer eigenen Outdoor-Marke wichtig, ökologische Gesichtspunkte in sein Konzept mit einfließen zu lassen. Seine Erfahrung mit diversen bekannten Textil-Hestellern erlaubte es ihm, fast ausschließlich Recycling-Material für die Herstellung der field&fish-Produkte zu verwenden: das Polyestermaterial vieler seiner Produkte stammt von wiederverwendeten PET-Flaschen. Insgesamt liegt der Prozentsatz an Recycling-Material bei mittlerweile über 50% in Bezug auf das gesamte Produktangebot von field&fish.
Wohl wissend, wo PVC als Verpackungsmaterial oft endet, wurde ein weiterer, interessanter Weg eingeschlagen: wann immer es geht, weg von der "Plastiktüte" als Verpackung und hin zu kleinen, praktischen Netzbeuteln! Somit finden sich viele Bekleidungsteile von field&fish in solchen Beuteln, die den Transport zum Beispiel von Hemden, Hosen und Jacken sehr vereinfachen.
Desweiteren ist die Firma Mitglied von "One percent for the Planet", einer Vereinigung, welche von ihren Mitgliedern 1% des Umsatzes (vor Steuern) erhält. Diese Gelder werden dann in diversen Projekten im Umweltschutz verwendet.
Sehr wichtig für Frédéric ist die Tatsache, dass es bei field&fish exklusiv Partnerschaften mit Hersteller-Betrieben gibt, in denen die Arbeitsbedingungen aller Angestellten  menschenwürdig ist, was in der Branche leider oft nicht der Fall ist.

Die Produkte


Die berufliche Erfahrung im Outdoor-Bereich sowie die eigenen Vorgaben als Angler und Fliegenfischer sind an der Basis für die vielen innovativen und pfiffigen Details, welche man bei field&fish Produkten  wiederfindet.  Frédéric kommt zwar nicht umhin, sich den Bedürfnissen seiner Kunden anzupassen, er bringt es aber immer wieder fertig, sich von der breiten Masse etwas abzuheben und sozusagen ein "Aha-Erlebnis" mit einzubauen. Sich seiner Position am Markt absolut bewusst, hat er das Preisgefüge der field&fish-Produkte seit den Anfängen  der Firma  in Frankreich der Nachfrage angepasst, ohne aber irgendwelche Abstriche in Punkto Qualität zu tun. Dieses Konzept trägt schon seit einiger Zeit seine Früchte und dank kompetenter deutschsprachiger Mitarbeiter sind field&fish-Produkte samt dazugehörigem Service auch auf dem deutschsprachigen Markt erhältlich.
 
Meine mehr als dreißig Jährige Erfahrung im Import und Handel mit Fliegenfischerei-Bekleidung erlaubt mir die besonderen Unterschiede in Qualität und Funktion zu erkennen.
Modernste Bekleidungstechnik kommt bei field&fish zum Einsatz und sucht in dieser Preisklasse seines Gleichen.
Die neue Wathosengeneration mit verschweißten Nähten ist nur eines von vielen Vorzügen.
 
Ihr Erich Brinkhoff

* zzgl. Versandkosten

Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Brinkhoff GmbH.

Brinkhoff GmbH Fliegenfischer Online Shop - Exklusives Fliegenfischergerät, Fachgeschäft in München, Schule und Guiding.