Beratung | Tel: 089 42755964 | info@brinkhoff.com

Fliegenfischergewässer

Meine Ammer, einer der letzten wilden alpinen Flüsse in Bayern

 Wir sind besonders stolz darauf Ihnen bekannt geben zu können, dass wir jetzt der Pächter der Ammer sind, einer Strecke, welcher eine der schönsten und fischreichsten Bereiche darstellt, da wir die 3,5 km des Flusses bis kurz vor dem Einlauf in den Ammersee bewirtschaften.
Beginnend mit dem Auendelta, ein Naturschutzgebiet, in dem viele Fische aus dem Ammersee aufsteigen, von unzähligen wilden Rapfen, über Seeforellen, Forellen, Karpfen, Äschen und diverse Weißfische. Im unteren Bereich kommt je nach Jahreszeit solch eine Fülle an Fischen vor, dass man selbst große Karpfen, Rapfen, Seeforellen, Barben bis hin zum Wels mit der richtigen Fliege überlisten kann. Weiter aufwärts bildet der Fluss ein schönes Gewässer in einer Breite von ca. 30 m und größtenteils bewatbar. Viele tiefe Pools ermöglichen großen Fischen wie Huchen, Äsche und Forelle sehr gute Standplätze, selbst bei Hochwasser. Der glasklare Fluss mit seinem guten Insektenaufkommen, vor allem, wie schon erwähnt, mit den vielen tiefen Rinnen und Pools ist ein ideales Gewässer für die Fliegenrute. Das große Insektenaufkommen von der Maifliege, Eintagsfliege bis zur Köcherfliege und Steinfliege ist einfach eine absolute Rarität für Fliegenfischer und das auch noch vor den Toren von München.
Da ich Jahrzehnte lange Erfahrung mit der Bewirtschaftung von Gewässern habe, besonders Gewässer, die oberhalb eines Sees liegen (Einlaufgewässer), werde ich auch hier mein ganzes Wissen einbringen, um in der nahen Zukunft eine hervorragende Fliegenfischerwaid in diesem Gewässer zu gewährleisten. Unter strikten Reglements für die Fischerei werden wir einen entsprechenden Fischbestand wieder aufbauen und entsprechende Schutzmaßnahmen für die heimischen Fischarten setzen.
Neben der Ammer haben wir auch den Forellenbach „Burgleitenbach“, ein kleiner, idyllischer Bach der in die Ammer fließt, teilweise zugewachsen - teilweise fließt er durch Wiesen. Mit einer durchschnittlichen Breite von 2 Metern ist er ein kleiner klassischer Forellenbach und beherbergt in erster Linie wilde Bachforellen. Das soll auch so bleiben. Deswegen möchten wir den Burgleitenbach nur einem geringen Befischungsdruck aussetzen und es darf ausschließlich „Dry Fly only“, also nur mit der Trockenfliege, gefischt werden. In allen unserer Gewässer darf ausschließlich mit Schonhaken oder mit angedrückten Widerhaken gefischt werden.

Preis Jahreskarte 2018 - € 480,-
Tageskarten gibt es ab dem 01.05.2018 bitte rechtzeitig Bestellen. € 40,-
Tageskarten 5er Block € 180,-
Guiding an der Ammer € 285,-
Einsteigerkurs an der Ammer 129,-

Tageskarten / Jahreskarten erhalten Sie im Geschäft oder in der Alten Post zu Pähl, alternativ
können Sie die Karten auch auf dem Postweg bestellen.
Vorgehensweise:
Sie senden mir per Mail eine Bestellung von Karten, z.B. Tageskarte, 5er Block oder Jahreskarte.
Bitte machen Sie eine Kopie ihres Jahresfischereischeins und senden diesen bei der Bestellung mit an:
erich@brinkhoff.com
Bezahlen Sie den Kartenpreis bitte im voraus an das Konto:
Fidor Bank
IBAN: DE28 7002 2200 0074 4870 09 
BIC: FDDODEMMXXX
Nach Eingang aller Daten und das Geld auf dem Konto versenden wir die Karten per Post.

Home of  Flyfishing
Brinkhoff GmbH
Helene-Weber-Allee 11
80637 München
Tel. 089 42755964


Neue Ausgabestelle für Tageskarten in Pähl:

Neue Ausgabestelle für Tageskarten an der Ammer

Wir haben eine neue Ausgabestelle für Tageskarten
nahe der Ammer und Burgleitenbach, direkt in Pähl!
 Die Alte Post zu Pähl gibt ab sofort Tageskarten aus.
Täglich geöffnet von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr.

Rückgabe der Tageskarten

Wir empfehlen, die Rückgabe aller Tageskarten nach dem Fisch, dort zu erledigen.
Übrigens hat die „Alte Post zu Pähl“ eine hervorragende Küche und ist durchgehend geöffnet, mit Biergarten direkt am Burgleitenbach.
Alte Post zu Pähl
Ammerseestraße 3
82396 Pähl
Tel. 08808 9246161
www.altepost-paehl.de




Wasserstand Ammer:

Bilder von der Ammer:










 









 

Die Rutenbrecher von der Ammer

Rapfen oder Schied genannt werden diese gigantischen Räuber, die hier in der Ammer zu Tausenden in den Fluss hinauf ziehen. Besonders im Frühjahr bis zum Sommer hin halten sich diese Giganten bis zu 1 m Länge in unserem unteren Ammerabschnitt auf.
Eine besondere Fischwait mit der Fliegenrute bieten diese Fische in den kleineren Größen bis vier Fund, nehmen Sie hauptsächlich Nymphen und Trockenfliegen. Ab einer Größe von fünf Pfund aufwärts werden sie meist räuberisch und jagen vorwiegend kleinere Fische an der Oberfläche, eine der beliebtesten Futterfische des Schied sind die Lauben.
Gerade die großen Exemplare fängt man mit Streamern in der Größe zwischen 5 und 10 cm, die schnell an der Oberfläche geführt werden. Der Rapfen ist ein ausdauernder Kämpfer, der für aufregende Minuten im Drill sorgt.
An unserer Ammer haben wir einen der größten Bestände von Rapfen, die aus dem Ammersee in die Ammer aufsteigen. Einige Fliegenfischer mussten schon den harten Drill eines Rapfen mit dem Bruch eine Fliegenrute beenden.
An unserer Ammer Strecke ist ausschließlich das Fliegenfischen erlaubt. Daher hat der Fliegenfischer die besten Chancen einen wirklich kapitalen Rapfen an die Fliege zu bekommen.










Der Burgleitenbach von Erich Brinkhoff

Einmalig keiner Bach mit wilden Urforellen.
Der Bach ist 2,6km lang und ist mit auf der Tageskarte von unserer Ammer.
Es ist nur das Trockenliegenfischen mit Schonhaken erlaubt.
Der Bach ist so gut wie immer befischbar.

Bilder vom Burgleitenbach









Gasthof und Biergarten direkt am Burgleitebach - Alte Post zu Pähl - sehr zu empfehlen!  www.altepost-paehl.de



Weitere Gewässer die Tageskarten ausgeben im Raum München:


Mangfall

http://www.kfv-bad-aibling.com/index.php/mangfall-fliegenstrecke.html


Moosach

http://www.extremeflyfishing.de/MOOSACH.html


Forellenbach (Zuchtanlage) aber zum üben nicht schlecht.

http://www.forellenhof-nadler.de/anfahrt.htm


Rißbach (online Bestellen)

https://www.hejfish.com/search?search=ri%C3%9Fbach&tickets=1


Tiroler Ache

http://www.woessner-see.de/php/ache.php


Loisach (Kochelsee Auslauf)

http://www.fischerei-oberbayern.de/Kochelsee/43-7-43.html


Gewässerstand info (Pegel)

http://www.hnd.bayern.de/pegel


Österreich:

Tiroler Fischereiverband (Viele Tageskarten Gewässer)

http://www.tiroler-fischereiverband.at/fischerei/fischen-in-tageskartengewaesser.html

Brinkhoff GmbH Fliegenfischer Online Shop - Exklusives Fliegenfischergerät, Fachgeschäft in München, Schule und Guiding.